Tinnitus macht vor Corona nicht Halt! Forschungspreis Tinnitus & Hören wird auch in 2020 vergeben.

[Freitag 04.09.2020]

Forschungspreis Tinnitus und Hören wird 2020 vergeben!

Auch in diesem Jahr unterstützt die Deutsche Stiftung Tinnitus und Hören Charité durch ihren Forschungspreis die Erforschung von Tinnitus sowie der Leiden am Ohr. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird aufgrund der aktuellen Situation im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung vergeben. Stifter ist das Unternehmen Restrukturierungspartner RSP GmbH & Co. KG mit Sitzen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/M., Hamburg und Stuttgart.

Prämiert werden herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Ursachenforschung, Früherkennung und Therapie von Tinnitus und Hörschäden. Eingereicht werden können: Habilitationen, hochkarätig publizierte wissenschaftliche Arbeiten der vergangenen zwei Jahre & Darstellungen geplanter Forschungsprojekte.

Bewerbungsschluss: 15. September 2020!!

Weitere Infos: https://www.stiftung-tinnitus-und-hoeren-charite.org/die_stiftung/forschungspreis/